Schülerunfallversicherung

 

Der Niederösterreichischer Landesverband der Elternvereine hat auch heuer wieder Versicherungen die Möglichkeit gegeben, ihre Schülerunfallversicherung vorzustellen.

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) führt -entsprechend ihrem gesetzlichen Auftrag- die soziale Unfallversicherung für rund 1,3 Millionen Schüler und Studenten durch.
Diese Versicherung ist eine beitragsfreie Leistung der AUVA.

 

Der NV Kinder und Schüler-Unfallschutz (jetzt auch mit Onlineabschluss):

Die Niederösterreichische Versicherung bietet einen umfassenden Einjahres-Unfallschutz für Ihr Kind um nur € 5,50.

Der NV Kinder- und Schüler-Unfallschutz 2013/2014:
Dauernde Invalidität: € 50.000,–
Leistung ab 20 % Invaliditätsgrad
NEU: mit progressiver Leistung bis € 100.000,–
Bergungs-, Hubschrauberbergungs- und Rückholkosten: bis € 5.000,–
Medizinische Soforthilfe: bis € 700,–
Unfalltod: € 5.000,–
Inkludiert: der Beisammensein-Bonus:
 - Verletztentransport oder Heimtransport des Kindes auch ohne ärztliche Verordnung(auch bei
   Privattransporten) bis E 500,–
 - Kostenübernahme beim Besuch des verletzten Kindes im Krankenhaus: Fahrtkosten bisE 100,– 
   Übernachtungskosten bis E 240,–
 - Finanzierung notwendiger Umbauten des Familienautos bis E 20.000,–  ab 51 % Dauerinvalidität

Alle Details zum Leistungsumfang einschließlich des Beisammensein-Bonus und auch die Möglichkeit zum Onlineabschluss sowie eine ausdruckbare Zahlungsanweisung sowie alle nötigen Angaben für Telebanking finden Sie  auf der Homepage der Niederösterreichischen Versicherung