Seminar: Elternvertretung leicht gemacht - 24.02.2016 in Melk

 

Praxiswissen für Eltern, die in Elternvereinen und/oder als Klassenelternvertreter/innen im Klassen- und Schulforum ehrenamtlich tätig sind

 

Grundidee:

 Sie haben eine Funktion in der Schulgemeinschaft (Elternverein, Schulforum)übernommen (bzw. bereiten sich darauf vor), sind engagiert, brauchen jedoch Unterstützung bei den vielfältigen Aufgaben, denen Sie im Elternvereins- und Schulalltag gegenüber stehen.

 Inhalt:

  • Was ist ein Verein, Statuten, Vereinszweck …?
  • Was sind die Aufgaben der vertretungsbefugten Personen?
  • Was passiert in einem Vereinsjahr? Arbeit im Elternteam, Hauptversammlung ...
    Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen …
  • Elternverein als Interessenvertretung in der Gemeinde, im Schulforum
  • Was ist Elternvertretung im Schulforum (mit entscheiden bei Hausordnung, Schulveranstaltungen, schulautonomen Tagen, Schulbücher … ; mit beraten bei Baumaßnahmen …)

Ziel:

  • Überblick über die Rechte und Pflichten in der Schulgemeinschaft
  • Kennenlernen von Möglichkeiten für ein aktives Mitgestalten
  • Lernen aus der Praxis für die Praxis
  • Erfahrungsaustausch
  • Kennenlernen und Vernetzen mit ElternvertreterInnen aus der Region

 

Grundsätzlich richtet sich das Programm vorrangig an neu gewählte ElternvertreterInnen, bzw. an Personen die sich auf die Übernahme einer Funktion im Elternverein vorbereiten. Die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch konkreter praktischer Erfahrungen schafft aber auch eine interessante Plattform für erfahrene ElternvertreterInnen.

 

Termin und Ort:        Mittwoch, 24.2.2016, 19 – 21:00 Uhr
                                Volksschule Melk, Dr. Wilhelm Reich Straße 7, 3390 Melk

Kosten:                     Für Teilnehmer aus Mitgliedsvereinen kostenlos!
                                
Für Nicht Mitglieder: 10,00 Euro                          

Kursleitung:               Dr. Martin Gundacker (LEVNÖ Vorstandsmitglied)

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um verbindliche Anmeldung bis Montag, 22.2.2016, 10 Uhr im LEVNÖ Sekretariat:

Tel: 02742 280-5501, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!